Irreführung bei Vertrieb einer Kunstfaser-Jacke als "Daunenjacke"

July 12, 2018

Das LG München hat entschieden, dass eine Jacke aus 100% Kunstfasern (Polyester) - bei Amazon - nicht als Daunenjacke vertrieben werden darf (LG München, 17 HK O 2290/17). Dies sei irreführend i.S.d. § 5 UWG, da über wesentliche Eigenschaften des Produktes getäuscht werde. Geklagt hatte die Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs auf Veranlassung des Bundesverbandes Deutscher Textileinzelhandel (BTE).

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload